Gesundheitscoaching-Archiv custom content header

Der Alltag ist voll von Empfehlungen für eine gesunde Lebensweise. Wenn alle diese konsequent realisieren würden, gäbe es nur noch halb so viele Krankheiten, wusste schon Kneipp im 19. Jh. zu berichten.

Oft ist es allein schwer, gegen den inneren `Schweinehund´ die guten Vorsätze aktiv in die Tat umzusetzen. Jemand, der mit Einfühlungsvermögen – aber konsequent zielorientiert die Umsetzung unterstützt, kann da durchaus hilfreich sein.

Ein Gesundheitscoach leistet genau das: Er bietet Hilfe zur Selbsthilfe.

Der Gesundheitscoach von ProLife versteht sich als ein Mischung aus Koordinator und Trainer. Seine Aufgaben sind:

  1. Das Aufstellen eines Trainingssplan von gesundheitsfördernden Verhaltensmaßnahmen zu den Themen ERNÄHRUNG, VORSORGE und BEWEGUNG zusammen mit seinem Klienten.
    Grundlage des Trainingsplans sind dabei individuell erstellte Empfehlungen von ProLife-Fachexperten, die der Gesundheitscoach zu diesem Zweck einholt.
  2. Die Überwachung der Umsetzung des Trainingsplans durch den Klienten, Tipps und Hilfestellung bei Fragen.
Leistungspakete für Gesundheitscoaches lassen sich aus allen ProLife-Mitgliedschaften zu unterschiedlichen Konditionen buchen, in der Mitgliedschaft MONITOR sogar ohne Aufpreis.

Gesundheit im Sinne des Gesundheitscoachings setzt Wohlbefinden als oberste Priorität. Die Wahrnehmung wird beeinflusst durch die jeweilige Lebenssituation, z. B. Arbeitsumfeld, Familie und soziale Kontakte.

Gesundheitscoaching ersetzt nicht den Gang zum Arzt und ist keine Therapie!

Unsere Gesundheitscoaches